Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(1) Geschäftspartner:
Blasmusikkalender
Inh. Thomas Greisel
Weibletshofen 9
OT Thalhofen
87616 Marktoberdorf – Deutschland
Tel: 01 76 / 22 36 74 58
E-mail: info@blasmusik-kalender.de
Homepage: http://www.blasmusik-kalender.de

(2) Geltung der Bedingungen:
Sämtliche Bestellungen bei der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender werden nur auf Basis der vorliegenden Geschäftsbedingungen vorgenommen. Von diesen abweichende Bedingungen oder besondere Vereinbarungen sind nur rechtswirksam, wenn sie in schriftlicher Form erfolgen und von beiden Geschäftspartnern akzeptiert werden.

(3) Vertragsgegenstand:
Vertragsgegenstand sind einer oder mehrere der Blasmusikkalender, ob weibliche oder männliche Ausführung (im Folgenden kurz als Kalender bezeichnet) in der jeweils aktuellen Auflage.

(4) Lieferung:
Mit Versand (Übergabe an den Versandservice) der vom Kunden bestellten Anzahl des Blasmusikkalenders gilt das Geschäft von Seiten der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender als erfüllt und ist diese von der Leistungspflicht befreit.
Der Transport der Ware geschieht auf Gefahr und Rechnung des Kunden. Die Lieferung erfolgt per Post bzw. Botendienst. Die Versandkosten werden von der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender wie ausgezeichnet, weiterverrechnet. Geliefert wird an die in der Bestellung des Kunden angegebene Adresse. Im Falle eines Wohnsitzwechsels ist der Kunde verpflichtet, der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender die neue Anschrift unverzüglich mitzuteilen. Falls dies versäumt wird, werden die der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender entstandenen Kosten an den Kunden weiterverrechnet.

(5) Vertragsabschluss:
Ein Vertrag gemäß §312b BGB (Fernabsatzvertrag) kommt durch Bestellung des Kunden und Annahme durch die Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender zustande. Eine Bestellung kann nur schriftlich oder elektronisch an die Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender gerichtet werden. Der Eingang der Bestellung wird sofort per E-Mail bestätigt. Die Kalender erscheinen in einer jährlich limitierten Gesamtauflage. Bestellungen des aktuellen Kalenders sind grundsätzlich bis Ende März möglich. Alle Bestellungen werden nach ihrem Eingangszeitpunkt bearbeitet. Hier können nur Bestellungen berücksichtigt werden, wenn noch aktuelle Kalender vorhanden sind. Diese werden nach dem Windhundprinzip („Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!“ oder „first come, first served“) berücksichtigt. Dies jedoch unter dem Vorbehalt, dass die Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender richtig und rechtzeitig beliefert wurde.

(6) Rücktrittsrecht:
Dem Kunden steht ein Rücktrittsrecht zu. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Zeitpunkt der Warenlieferung und beträgt zwei Wochen. Zur Fristwahrung sind die rechtzeitige Absendung einer schriftlichen Rücktrittserklärung und die gleichzeitige Rücksendung des Kalenders an den Geschäftssitz der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender nötig. Der Kaufpreis für nicht fristgerecht zurückgesendete Kalender wird ausnahmslos in Rechnung gestellt. Im Falle der Rücksendung des Kalenders, hat der Kunde die anfallenden Kosten für den Versand und die Gefahr bis zum Einlangen des Kalenders am Geschäftssitz der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender zu tragen. Kalender, die an Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender zurückgegeben werden, müssen unbenutzt sein und in der Originalverpackung zurückgesandt werden. Für Kalender, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt und für einen Wiederverkauf ungeeignet sind, wird von der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender der gesamte Kaufpreis in Rechnung gestellt.

(7) Eigentumsvorbehalt:
Die Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender behält sich das Eigentum an ihren versendeten Kalendern bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Erst mit Bezahlung des vollständigen Kaufpreises geht das Eigentum an dem Kalender ohne weiteres auf den Käufer über. Der Käufer verpflichtet sich, bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises weder durch Verkauf, Verpfändung, Vermietung, Verleihung noch sonst in irgendeiner Art und Weise über den Kalender zu verfügen.

(8) Zahlungsbedingungen:
Der angebotene Kaufpreis ist bindend. Im Kaufpreis ist die gesetzliche Umsatzsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile enthalten: Die Versandkosten werden gesondert berechnet. Dem Kunden entstehen bei Bestellung durch Nutzung der Fernkommunikationsmittel keine zusätzlichen Kosten. Der Kunde kann den Kaufpreis nur per Vorkasse oder PayPal begleichen. Im Einzelfall behält sich die Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender das Recht vor, andere Zahlungsarten zu akzeptieren. Soweit Zahlung auf Rechnung vereinbart wurde, verpflichtet sich der Kunde, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, hat er während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 5% über Basiszinssatz zu verzinsen, wobei die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens nicht ausgeschlossen ist. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder durch Thomas Greisel Blasmusikkalender anerkannt wurden. Die Währungseinheit ist in Euro ausgewiesen.

(9) Gerichtsstand:
Auf allfällige Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Kundenverträgen, auch über die Gültigkeit der Verträge selbst, ist deutsches Recht anzuwenden. Erfüllungsort ist Marktoberdorf. Gerichtsstand ist laut §13 ZPO das sachlich zuständige Gericht am Wohnsitz des Kunden.

(10) Datenschutz:
Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke der Buchhaltung und der Kundenevidenz elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Daten, die der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender in diesem Zusammenhang zur Kenntnis gelangen, werden nur in der Art und Weise verwendet, wie dies gesetzlich erlaubt ist (Bundesdatenschutzgesetz). Der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender ist widerruflich eine mittels elektronischer Medien erfolgende Betreuung zu Marketing- und Werbezwecken erlaubt.

(11) Urheberrecht:
Die Kalender und der gesamte Werbeauftritt unterliegen in ihrer Gesamtheit dem Urheberrecht der Firma Thomas Greisel Blasmusikkalender oder von Dritten. Der Wortlaut „Blasmusikkalender – so sexy ist Blasmusik!“ und das Blasmusikkalenderlogo sind eingetragene Marken. Die Kalender selbst dürfen nur zu privaten Zwecken verwendet werden. Eine Nutzung zu gewerblichen Zwecken ist ausdrücklich verboten. Die Kalender dürfen weder in Ausschnitten (Fotos) noch in seiner Gesamtheit (Grafik, Design, Struktur, Text) veröffentlicht, vervielfältigt oder auf andere Art und Weise wiedergegeben werden.